Loading...
 
Website Background.png


Perlen der theoretischen Physik

Die Frühjahrsschule "Perlen der theoretischen Physik" findet erstmalig vom 25. bis 28. März 2014 in Jena statt und richtet sich an Bachelorstudierende ab dem 5. Semester mit Interesse an theoretischer Physik.

In den Überblicksvorträgen, die auf Bachelorstudierende abgestimmt sind, erhält man faszinierende Einsichten in Gravitation und Schwarze Löcher und in Quantenvakuumsysteme. Oder wollten Sie schon immer mal wissen, was sich hinter Eichtheorien, Supersymmetrie, Quantengravitation oder Stringtheorie verbrigt? Dann sind Sie hier richtig.

Die genauen Titel der einzelnen Vorträge sowie eine kurze deutsche Zusammenfassung finden Sie unter dem Tab Programm.

Teilnahmestipendien

Für eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer können die Reisekosten (Bahnfahrt 2. Klasse) und die Übernachtungskosten (max. 3 Nächte, max. 40 Euro pro Nacht) nach Vorlage der Original Bahntickets und der Belege für die Übernachtungskosten übernommen werden. Die Teilnahmestipendien werden auf einer "first come, first serve" Basis vergeben.

Anmeldung und weitere Informationen

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite (die Tab "Registrierung"). Innerhalb weniger Tage nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Falls Sie sich für ein Teilnahmestipenium beworben haben, wird in der Email auch vermerkt, ob Sie eines erhalten haben.

Übernachtung

Die Übernachtung buchen Sie bitte selbst. Unter dem Tab "Unterkunft" finden Sie weitere Informationen.


Programm

Die Frühjahrsschule beginnt am Dienstag, den 25. März gegen 15 Uhr und endet am Freitag, den 28. März gegen 13 Uhr. Den genauere Zeitplan finden Sie hier.

Neben einem Überblicksvortrag über Theoretische Physik werden Ihnen unter anderem die folgenden Vorträge geboten:

Vortragender Titel
Martin Ammon Stringtheorie: Was ist das und wozu ist es nützlich?
Marcus Ansorg Klassen relativistischer Sterne im Gleichgewicht
Bernd Brügmann Schwarze Löcher im Computer
Holger Gies Quantenfelder und Quantenvakuum
Axel Maas Das Eichprinzip
Reinhard Meinel Allgemeine Relativitätstheorie und Schwarze Löcher
Stephan Fritzsche Quanten-Twist: 'Verdrehte' Teilchen und Strahlen
Andreas WIpf Supersymmetrie auf dem Raumgitter


Eine kurze Inhaltsangabe der einzelnen Vorträge finden Sie hier als pdf Datei.



Registrierung

Um sich anzumelden füllen Sie bitte das folgende Formular aus:
Label
Label
Label
Label
Name der Universität
Label
Aktuelles Fachsemester
Label
Für Teilnahmestipendium bewerben
*
Fields marked with an * are mandatory.



Unterkunft

Die Unterkunft in Jena buchen Sie bitte selbstständig. Eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Übernachtungen in Jena

siehe auch

Roter Hirsch
Adria Grill
Alpha Hostel Jena
Jen Hostel

Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen des Teilnahmestipendiums maximal 3 Nächte zu je max. 40 Euro erstatten können nach Vorlage der Original Rechnung.

Falls Sie Fragen zu Jena haben, können Sie sich an die unter Kontaktinformationen angegebene email-Adresse wenden.


Anreise

Die Frühjahresschule findet im

Abbeanum
Fröbelstieg 1
07743 Jena

statt.


Größere Kartenansicht

Ankunft in Jena per Bahn


In Jena gibt es zwei Bahnhöfe: Jena-Paradies (aus Richtung Berlin oder München) und Jena-West (aus Richtung Frankfurt). Die meisten Unterkünfte sowie das Abbeanum sind in Fußreichtweite zu den Bahnhöfen.



Noch Fragen?

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit per email an Martin Ammon wenden.

Organisationskomitee





Calendar

August 2018
Su Mo Tu We Th Fr Sa
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Upcoming Events

No records to display